die nächsten Veranstaltungen:

Fr. 21.02.2020 • 20:00 Uhr
Die Tribüne
Passagier 23
Details • bereits ausverkauft!

Sa. 22.02.2020 • 20:00 Uhr
Die Tribüne
Passagier 23
Details • bereits ausverkauft!


facebool Twitter
Kulturkurier

die Veranstaltungen

21.03.2020
Samstag
20:30 Uhr
im ZWO

Karten kaufen

Close-Up Lounge des ZauberSalon Hannover
Rowdy Robert
Die magische Schatztruhe
Der Pirat mit den schnellsten Fingern der sieben Meere!

Stechen Sie mit uns in See und erleben Sie ein Abenteuer! Es erwartet Sie eine Schatztruhe voller magischer Erfahrungen, Begegnungen, Tricks und haarsträubenden Piraten-Geschichten.

Obacht: Wer den Dresscode einhält und als Pirat verkleidet erscheint, erhält ein Freigetränk!

Yo-ho, yo-ho
Piraten haben's gut!

Mehr Informationen

Eintritt 25 Euro


26.03.2020
Donnerstag
20:00 Uhr

Karten kaufen

Thommi Baake
Die Super 8 Show
Die schrägsten Filme aller Zeiten

Thommi Baake präsentiert eine brisante, einzigartige Film-Mischung. Mit seinen zwei alten Projektoren, die im Zuschauerraum stehen und genüsslich vor sich hinrattern, zeigt er ein Potpourri aus skurrilen, schönen und unfreiwillig komischen Filmen aus den 1960er und 70er Jahren.

Klassiker des Unterrichtsfilms wechseln sich ab mit skurril anmutenden Kurzfassungen von Spielfilmen aus den 70er-Jahren. Verkehrsfilme kreuzen sich mit Musikclips, Trickfilmen und Karateklassikern, auch Privatfilme gibt es zu sehen.

Dazu gesellen sich Unterhaltungsperlen wie Lieder, Filmkritiken oder Berichten von Schauspielern oder Stuntmen (alle Thommi Baake) aus den gezeigten Filmen. Charmante Zwiegespräche mit dem Publikum, Anekdoten und ein Quiz mit Detailfragen zu den Filmen und "außergewöhnlich interessanten Preisen" runden den Abend ab.

Mehr Informationen

Eintritt 12 Euro
ermäßigt 8 Euro


03.04.2020
Freitag
20:00 Uhr

Karten kaufen

Christoph Kuch
Ich weiß
Mentalmagie mit Stil und Köpfchen

In seinem Programm "Ich weiß" führt Christoph Kuch Sie an die Grenze zwischen Realität und Fiktion. Begeben Sie sich mit ihm auf eine Tauchfahrt in die Tiefe Ihrer Träume. Staunen Sie mit offenem Mund, wenn er Ihre Gedanken Wirklichkeit werden lässt.

Erleben Sie eine emotionale Reise in das Unmögliche, wenn der Künstler sein Titanic Experiment präsentiert, mit dem er die Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Mentalmagie gewonnen hat. Sie werden an Ihrem Verstand und Ihrer Wahrnehmung zweifeln. Kann das alles wirklich nur Zauberei sein?

Mit spannenden und faszinierenden Geschichten schafft der erfahrene Mentalist eine magische und atemberaubende Atmosphäre. Kuch bezieht sein Publikum mit ein, verblüfft und begeistert es. Mit Charme und Augenzwinkern öffnet er das Tor zu einer faszinierenden Welt der Gedanken, zu einer Welt voller Magie und Entertainment.

Mehr Informationen

Eintritt 17 Euro
ermäßigt 12 Euro


16.04.2020
Donnerstag
18:30 Uhr

Criminale 2020
Die lange Nacht der Verbrechen

Zwei Tage, 16 Tatorte. Am Donnerstag und Freitag bittet die Criminale im zweitägigen Doppelpack zu einem innerstädtischen Lese- und Gänsehaut-Parcours der kriminalistischen Superlative. Nahezu 200 vortragende Krimi-Autor*innen. Knapp 50 Gemeinschaftslesungen quer durch alle populären Genres der gegenwärtigen Krimi-Literatur. Schnell geschossen, rasant hintereinander weg, zielgenau auf den Tatort- und Aussage-Punkt. Dazu eine verruchte Lesung der Glauser-Preisträgerinnen und -Preistäger 2020, ein Motto und ein Ziel: Hannover und die Südstadt am 16. und 17. April zum absoluten Hot-Spot der literarischen Tatbestände zu machen.

Mehr Informationen


17.04.2020
Freitag
18:30 Uhr

Criminale 2020
Die lange Nacht der Verbrechen

Zwei Tage, 16 Tatorte. Am Donnerstag und Freitag bittet die Criminale im zweitägigen Doppelpack zu einem innerstädtischen Lese- und Gänsehaut-Parcours der kriminalistischen Superlative. Nahezu 200 vortragende Krimi-Autor*innen. Knapp 50 Gemeinschaftslesungen quer durch alle populären Genres der gegenwärtigen Krimi-Literatur. Schnell geschossen, rasant hintereinander weg, zielgenau auf den Tatort- und Aussage-Punkt. Dazu eine verruchte Lesung der Glauser-Preisträgerinnen und -Preistäger 2020, ein Motto und ein Ziel: Hannover und die Südstadt am 16. und 17. April zum absoluten Hot-Spot der literarischen Tatbestände zu machen.

Mehr Informationen


18.04.2020
Samstag
17:30 Uhr
im ZWO

Karten kaufen

Close-Up Lounge des ZauberSalon Hannover
Ninian
13 Schritte durch die Zeit
Geschichten erzählende Zauberei im Steampunk-Style

Die Geschichten erzählende Zauberkunst hat in Deutschland eine lange Tradition, trotzdem ist diese Art der Zauberei recht unbekannt. Ninian Pheneas Fog ist ein Geschichtenerzähler. Er nimmt die Zuschauer mit auf seine Reisen durch Raum und Zeit, mit Geschichten voller Phantasie und Magie.

Ninian erzählt, wie der Teufel Seelen einfängt, wie sich der Fluch einer alten Zigeunerin auswirkt, wie man mit Drachen redet oder als Gauner Geld verdient. Es gibt Ungewöhnliches, Nachdenkliches, Gruseliges und natürlich auch etwas zum Schmunzeln. Mit seiner Geschichten-Zauberei verbindet Ninian die Kunstform des Erzählens mit Zauberkunst zu einem besonderen Erlebnis. Er setzt die Gesetzte der Wissenschaft für einen Abend außer Kraft und ersetzt sie durch die Gesetze der Wunder.

Mehr Informationen

Eintritt 25 Euro


18.04.2020
Samstag
20:30 Uhr
im ZWO

Karten kaufen

Close-Up Lounge des ZauberSalon Hannover
Ninian
13 Schritte durch die Zeit
Geschichten erzählende Zauberei im Steampunk-Style

Die Geschichten erzählende Zauberkunst hat in Deutschland eine lange Tradition, trotzdem ist diese Art der Zauberei recht unbekannt. Ninian Pheneas Fog ist ein Geschichtenerzähler. Er nimmt die Zuschauer mit auf seine Reisen durch Raum und Zeit, mit Geschichten voller Phantasie und Magie.

Ninian erzählt, wie der Teufel Seelen einfängt, wie sich der Fluch einer alten Zigeunerin auswirkt, wie man mit Drachen redet oder als Gauner Geld verdient. Es gibt Ungewöhnliches, Nachdenkliches, Gruseliges und natürlich auch etwas zum Schmunzeln. Mit seiner Geschichten-Zauberei verbindet Ninian die Kunstform des Erzählens mit Zauberkunst zu einem besonderen Erlebnis. Er setzt die Gesetzte der Wissenschaft für einen Abend außer Kraft und ersetzt sie durch die Gesetze der Wunder.

Mehr Informationen

Eintritt 25 Euro


24.04.2020
Freitag
20:00 Uhr

Karten kaufen

KieneKück&MeierK
Zwischentöne
Ein Liederabend

Schwarz und weiß zu malen ist leicht, doch oft unergiebig. Die "Zwischentöne" - die Schattierungen bilden menschliches Leben genauer ab und dringen tiefer in die Musik ein.

Eine neue Musikgruppe mit Bühnenmännern, die man schon seit langer Zeit in Hannover kennt: Fred Meier-K., auch bekannt als schlagersingender Freddy Caruso, aus dem "Crunchy X-Mas"-Ensemble und als ehemaliger Leadsänger der Gruppe "Spätlese", Bengt Kiene, Mitbegründer der hebebühne, Solo-Musik-Kabarettist der politischen Sorte, mit dem Tucholsky-Abend "Gruß nach vorn!" und den "Verbrannten Dichtern" unterwegs und (last aber sicher nicht least) Achim Kück, musikalisches Multitalent, versiert als BigBand-Leader, Jazzpianist und Komponist.

Unterschiedliche Musiker-Persönlichkeiten, die sich aber einig sind in dem, was sie als "Schöne Musik" empfinden. Darum gehts: mehrstimmiger Gesang, anspruchsvolle Texte, swingende und gleichzeitig berührende Musik, von Rio Reiser, Brian Wilson, Pete Seeger, Lennon/McCartney, Elton John und aus eigener Feder, gespickt mit selten gehörter Poesie.

Mehr Informationen

Eintritt 17 Euro
ermäßigt 12 Euro


30.04.2020
Donnerstag
20:00 Uhr

Karten kaufen

Thommi Baake
Die Super 8 Show
Die schrägsten Filme aller Zeiten

Thommi Baake präsentiert eine brisante, einzigartige Film-Mischung. Mit seinen zwei alten Projektoren, die im Zuschauerraum stehen und genüsslich vor sich hinrattern, zeigt er ein Potpourri aus skurrilen, schönen und unfreiwillig komischen Filmen aus den 1960er und 70er Jahren.

Klassiker des Unterrichtsfilms wechseln sich ab mit skurril anmutenden Kurzfassungen von Spielfilmen aus den 70er-Jahren. Verkehrsfilme kreuzen sich mit Musikclips, Trickfilmen und Karateklassikern, auch Privatfilme gibt es zu sehen.

Dazu gesellen sich Unterhaltungsperlen wie Lieder, Filmkritiken oder Berichten von Schauspielern oder Stuntmen (alle Thommi Baake) aus den gezeigten Filmen. Charmante Zwiegespräche mit dem Publikum, Anekdoten und ein Quiz mit Detailfragen zu den Filmen und "außergewöhnlich interessanten Preisen" runden den Abend ab.

Mehr Informationen

Eintritt 12 Euro
ermäßigt 8 Euro


09.05.2020
Samstag
20:00 Uhr

Karten kaufen

Alix Dudel Berlin
"zu spät. aber egal."
Gemein-gefährliche Lieder und Poesie von Kästner bis Ringelnatz

Was haben Hildegard Knef, Friedhelm Kändler und Joachim Ringelnatz gemeinsam? Ihre ideale Intepretin Alix Dudel! In ihrem neuen Programm wertschätzt sie erneut die Klassiker des Genres mit ihrer samtweichen tiefen Stimme. Zu Gehör bringt sie Chansons, Poesie und Sprachwitz - immer mit einem Augenzwinkern und Zwischentönen, manchmal auch mit bitterböser Brisanz.

Begleitet wird Alix Dudel durch Sebastian Albert - einem Gitarristen, bei dem man seine Klassik-Vergangenheit und Rock-Vergehen ahnt, wenn er seine speziellen Jazzgitarren-Sounds um die Diseuse webt. Kreative musikalische Kraft und Spielfreude pur.

Ein magischer Abend zwischen Friedhelm Kändlers skurrilen Weisen, dem Knefschen Gleichmut, und Georg Kreislers Sarkasmen. Das macht Spaß und berührt!

Mehr Informationen

Eintritt 17 Euro
ermäßigt 12 Euro


Nutzen Sie unseren Newsletter um immer über alle Veranstaltungen informiert zu werden!